Telefonberatung
Anfrage für Datentresore

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung

Der Dichtungstausch von SISTEC

Haupteigenschaften für diesen Datensafe:

DATENSAFE: Ganz allgemein ist zu den Dichtungen im Datensafe bei den meisten Herstellern wie Format, Chubb-Safes oder SISTEC folgendes zu sagen:

  • Im ersten Bereich der Türverfalzung ist meist eine Dichtung gegen Brandgase eingebaut. Dies ist eine flexible Hochtemperaturfeste Dichtung mit eingepackter Mineralwolle.
  • Danach sind oft sogenannte Quelldichtungen eingebaut. Diese sind in Folie verschweißt und reagieren bei ca. 90 °C. Dann quellen sie auf den dreifachen Wert auf und verschließen somit entstehende Türspaltvergrößerungen.
  • Zu guten Schluss sind im letzten Bereich ist eine Moosgummi-Lippendichtung eingebaut, diese dichtet den Innenraum gegen eindringende Feuchtigkeit ab.

Abschließend ist zu sagen, dass keine dieser Dichtung bei erhöhter Luftfeuchtigkeit anfängt zu reagieren.

Grundlage für eine permanente Funktionsgarantie

Fehler an industriellen Produkten gemäß § 3 des Produkthaftungsgesetzes sind auch solche, mit denen bei Gebrauch "in billiger Weise" gerechnet werden kann. Sollten so definierte Fehler vermieden werden und ist dies im Umstellungsprozess nicht zu realisieren, ist eine entsprechende Wartung beim Anwender unumgänglich. Alle Hersteller sind verpflichtet, den Nutzer darauf hinzuweisen und Problemlösungen anzubieten. Langzeituntersuchungen und Kundendienstaufzeichnungen ergeben, daß bei einer kontinuierlichen Wartung der Sicherheitsbehältnisse eine permanente Funktionsgarantie gegeben ist, normales, d. h. vorgegebenes Handling bei Nutzung vorausgesetzt.

Unsere “SILBER” Preisliste beinhaltet die Standard-Lieferung per Linienspedition nach Deutschland und Österreich

Der hier angegebene Preis ist also der Komplettpreis für Ware und Lieferung. Für den Transport gilt folgende Bedingung „Frei Haus ebenerdig ohne Stufe”.

Der Tresor wird in guter Transportverpackung meist auf einer Euro- oder Einwegpalette angeliefert.

Modell Bestell
nummer
Preis in
Euro Netto
Preis in
Euro Brutto
DIS-Data-Safe S1 SISDT1 645,00 767,55
DIS-Data-Safe S2 SISDT2 645,00 767,55
DIS-Data-Safe S3 SISDT3 690,00 821,10
DIS-Data-Safe S35 SISDT35 690,00 821,10
DIS-Data-Safe S4 SISDT4 720,00 856,80
 
SIS100 oder SIS10 SISDT6 645,00 767,55
 
S11, SE 11, SD 1 und SDE 1 SISDT11 570,00 678,30
S12, SE 12, SD 2 und SDE 2 SISDT12 600,00 714,00
S13, SE 13, SD 3 und SDE 3 SISDT13 660,00 785,40
S14, SE 14, SD 4 und SDE 4 SISDT14 697,50 830,03
S15, SE 15, SD 5 und SDE 5 SISDT15 727,50 865,73

Technisches Merkblatt:"Quelle Orgami Datensafe"

Ergebnisauswertung einer repräsentativen Untersuchung des Sicherheitsservice an Datensicherungsschränken aller gängigen Fabrikate und Typen.

Funktionstest:

Ziel: Überprüfung der Funktionssicherheit von Datenträgern im Verhältnis zur Nutzungszeit bezüglich der zugesagten Eigenschaften nach EN 1047 (ehem. VDMA24991) bei bestimmungsgemäßem Gebrauch

Fazit: Überprüfung der Funktionssicherheit von Datenträgern im Verhältnis zur Nutzungszeit bezüglich der zugesagten Eigenschaften nach EN 1047 (ehem. VDMA24991) bei bestimmungsgemäßem Gebrauch

Konsequenz:

  • Eine Überprüfung aller Datensicherungsschränke im Abstand von 2 Jahren mit Dichtigkeitstest ist dringend empfehlenswert.
  • Spätestens 5 Jahre nach Inbetriebnahme des Safes sollten die Dichtungen komplett ausgetauscht werden.
  • Eine permanent gültige Funktionsgarantie seitens des Herstellers ist nur auf der Basis kontinuierlicher fachgerechter Überprüfung möglich.

Eignungsprüfung

Ziel: Überprüfung der Daten- und Dokumenten- Sicherheitsschränke bezüglich der Wertigkeit und Güteklassen im Verhältnis zum derzeit eingelagerten Datenträger.

Ergebnis: 39 % Die VDMA- geprüften Datensicherungsschränke entsprechen der richtigen Güteklasse, bezogen auf die Einstufung der Empfindlichkeit der Datenträger. 31 % Die Daten wurden in VDMA geprüften, aber nicht geeigneten Datensicherungsschränken aufbewahrt. 30 % Die Daten sind in sogenannten Sicherheitsbehältnissen ohne geprüfte bzw. erkennbare Wertigkeit eingelagert.

Konsequenz:

  • Sofortige Überprüfung aller Datensicherungsschränke für Datenträger bezüglich Eignung und Zustand durch den Fachberater.
  • Ausarbeitung eines Safe- Attests als Dokumentation und Versicherungsnachweis.
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.