Telefonberatung

Kaba Mauer Code Kombi K

Die Optiken des Code Combi K Tresorschloss von Kaba Mauer

  • Schlossklasse: EN 1300 A, ECB-S, VdS-Klasse 1, GOST Klasse A, IMP Klasse A
  • Codes: 6 stellig (ID + 6 Stellen), 1 Master, 2 Benutzercodes und 1 Kuriercode, Falschcodesperre (1, 2, 4, 8, max. 16 Minuten), Akustische und optische Bedienerunterstützung, Manipulationssignal,
  • der Benutzer kann max. zwei 6-stellige Codes programmieren.
  • Mögliche Schlosskombinationen: 1.000.000
  • Notöffnung mit extra Schlüssel: Nein
  • Öffnungsverzögerung: optional gegen Aufpreis lieferbar
  • Vier-Augen-Prinzip: optional gegen Aufpreis lieferbar
  • Ergebnisspeicher: nein
  • Alarm: Nein
  • Sperrvorrichtung: Nein
  • Sperrzeit: nach 3 Fehlereingaben 1-16 Minuten
  • Riegelüberwachung: Nein

Sie haben Fragen zum Thema Tresorschloss

Tresorberatung Telefon

Hier finden Sie die unterschiedliche Optiken / Beschläge

Abbildung Optik Code Combi K Typ-1:

Battariefach hinter der Tastatur eingebaut

Elektronisches Kombinationsschloss mit Blockriegel für Wertbehältnisse

Eingabeeinheit: Kunststoff, basaltgrau (RAL 7012), graublau (RAL 5008), Folientastatur mit 2 LEDs und Summer, Verbindungskabel mit Stecker, Vorrichtung zur Notbestromung, Gewicht ca. 100 g, Öffnungszyklen mit einer Batterie getätigt werden.

Spannungsversorgung: 1 x 9 Volt E-Blockbatterie (nicht im Lieferumfang enthalten), Aufgrund des Einsatzes der stromsparenden Haltemagnettechnik können unter definierten Einsatzbedingungen ca. 30.000

Schloss: Schlosskasten und Riegel Druckguss, Hub 20 mm, Elektromagnetische Riegelfreigabe, Riegel vorgerichtet für 2 Gewinde M4 (Löcher 3,1 mm), Integrierter Batteriekasten, Gewicht ca. 600 g

Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.