Telefonberatung

Privat bis 100.000,-- & gewerblich bis 50.000,-- versicherbar

Mit einem Panzerschrank überlässt man nichts dem Zufall. Heutzutage gibt es nichts, das gewerbliche oder private Kostbarkeiten und Unterlagen so effizient schützt wie ein massiver Safe. Der große Vorteil bei der Anschaffung eines Tresors der Klasse 2 ist, dass er eine Investition fürs Leben ist. Wenn Sie vor dem Kauf eines solchen Safes noch folgende Punkte bedenken, haben Sie für Jahrzehnte einen treuen Beschützer. Ein Tresor der Klasse 2 kann sehr massiv konzipiert sein. In diesem Falle gilt es im Vorfeld die Statik und Tragfähigkeit des Aufstellungsortes zu prüfen. Bei den leichteren Modellen sind Löcher zur Verankerung im Boden angebracht. Die Verankerung ist unbedingt fachgerecht durchzuführen, da diese verhindert, dass Einbrecher den Panzerschrank einfach als ganzes entwenden

anfrage für tresore

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Höchst widerstandsfähige Tresortür und Tresorkörper gegen Angriffe mit mechanischen und thermischen Einbruchwerkzeugen
  • Sichere 3-seitige Verriegelung durch massive Schließbolzen (Ø 40 mm stark) und starre Hintergreifschiene auf der Scharnierseite
2
  • Hersteller: iS-Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Allseitig mehrwandiger Korpus.Tür 105 mm stark und mehrwandig.
  • Die Mehrwandige Konstruktion garantiert einen definierten Einbruchschutz gegen mechanisch und thermisch wirkende Einbruchwerkzeuge (30/80 RU).
  • Die Verriegelung erfolgt standardmäßig über ein Riegelwerk.
3
  • Hersteller: iS-Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Mehrwandiger Korpus und Tresortür
  • Notverriegelung der Tür bei Einbruchsversuch
  • Schlüssellänge 145 mm
  • 180° Türöffnungswinkel durch außenliegende Bänder
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz LFS 30P
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Sandwichbauweise: großes Volumen bei geringem Gewicht
  • Klasse 2 nach EN 1143-1 und LFS 30 P
  • Serienmäßig ausgestattet mit Fachböden
  • 180° Türöffnungswinkel
5
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz LFS 30P
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Der sichere Tresor in edler Optik! Bewahren Sie Ihre Werte stilvoll auf.
  • In 5 verschiedenen Größen erhältlich
  • Optional sind Schubladen erhältlich
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Durch die Einschwenktüren äußerst platzsparend
  • Hoher Bedienkomfort und Bewegungsraum
  • In 6 verschiedenen Größen erhältlich
  • Optional sind Schubladen erhältlich
  • Hersteller: Chubb-Safes
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Die Außentiefe erhöht sich bei diesem Modell um 65 mm auf Grund der Beschläge, die Außenbreite um 20 mm
  • Zusätzlich ist der Schrank mit Borschutzplatte und Notverriegelung ausgestattet
  • Hersteller: Chubb-Safes
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Durch das neue Material hat der Safe bei gleicher Sicherheit dünnere Wände, bei vergleichbaren Außenmaßen ein höheres Volumen als bei herkömmlichem Füllmaterial
  • Hersteller: Burg Wächter
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Typgeprüfte und vom ECB.S/VdS überwachte Sicherheit
  • Einbruch- und Feuergeschützt
  • Tür doppelwanig und allseitig doppelwandiger Korpus
  • Geeignet für die Aufbewahrung von DIN A4 Ordnern
10
  • Hersteller: Burg Wächter
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite
  • Spezieller Durchschlagschutz für das Schließsystem
  • Die Schlossarmatur (Türgriff) steht 65 mm vor
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1
11
  • Hersteller: Sistec
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Dreiseitige Verriegelung durch 25 mm massive Rundstahl-Riegelbolzen
  • Massive Stahlhintergreifbolzen verhindern das Aushebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern
  • Formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich
  • Hersteller: Orgami-SISTEC
  • Feuerschutz LFS-60P
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Doppelwandiger Tresorkorpus.
  • Spezialfüllung der Wandung für höheren Widerstandsgrad.
  • Formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich
13
  • Hersteller: Stückrad
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Tür 3-wandig 140 mm stark, mit 3-seitiger Verriegelung durch 35 mm Rundbolzen. Hintergreifprofil auf der Bandseite
  • Bei einem Aufbruchsversuch verhindert einen zusätzliche Notverriegelung das Öffnen der Tresortür
  • Das Riegelwerk wird durch zusätzliche Panzerplatten geschützt
14
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Ausstattung: In der Standard-konfiguration sind weder Schloss noch Fachboden enthalten. Ihren Bedarf müssen Sie über die Zubehör-Liste selber auswählen
  • Türanschlag: rechts (ein Linksanschlag ist nicht möglich)
  • Verankerung: vorbereitet für Boden- und Rückwandbefestigung
15
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Zu der angegebenen Tresoraußentiefe sind noch bei der Reihe BMT 30 mm sowie bei der Reihe BWS 60 mm für Beschläge einzukalkulieren
  • Lackierung: RAL 7035 lichtgrau
  • Vorbereitet für Bodenbefestigung
  • Vorbereitet für EMA (Einbruchmeldeanlage)-Anschluss
16
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Doppelwandig ausgeführt, mit höchst widerstandsfähigem Füllstoff gefüllt
  • Durch massive Stahlriegel über ein Riegelwerk mit Basküle 3-seitig getrieben, durch zusätzlichen
17
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Doppelwandig ausgeführt, mit höchst widerstandsfähigem Füllstoff gefüllt
  • Durch massive Stahlriegel über ein Riegelwerk mit Basküle 3-seitig getrieben, durch zusätzlichen
18
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Doppelwandig ausgeführt, mit höchst widerstandsfähigem Füllstoff gefüllt
  • Durch massive Stahlriegel über ein Riegelwerk mit Basküle 3-seitig getrieben, durch zusätzlichen
19
  • Hersteller: Müller-Safes
  • leichter Feuerschutz
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Tür mehrwanding (max. 130 mm stark)
  • Tür und Wandung gefüllt mit Spezial-Panzermasse, umlaufende Feuerfalz, bietet erhöhten Schutz gegen Feuer.
  • Gehäuse doppelwandig mit Spezialverstärkung
20
  • Hersteller: Müller Safes
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Mehrwandige Bauart
  • Definierter Einbruchschutz gegen Angriffe mit mechanischen und thermisch wirkenden Einbruchwerkzeugen
  • Einbruchschutz mit 50/80 RU VdS-Zulassungsplakette
21
  • Hersteller: Phoenix Safes
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Die Tür hat doppelte, mit einzigartigem und hoch widerstandsfähigem Material ausgekleidete Stahlwände, die eine 100 mm dicke und sehr robuste Barriere bilden
22
  • Hersteller: Chubb-Safe
  • 90 Minuten - NT Fire
  • Einbruchschutz Klasse 2
  • Kurzinformationen:
  • Modernes Design und gefälliger silber / schwarz Look für ein schönes Ambiente

Generell gilt bei einem Tresor der Klasse 2, so wie bei jedem anderen Safe auch, je weniger Menschen von seiner Existenz wissen oder seinen Aufstellungsort einsehen können, desto geschützter ist er.

Ein weiterer Aspekt, der vor der Anschaffung berücksichtigt werden muss, ist die Auswahl des geeigneten Volumens, denn im Laufe der Zeit, werden sich die Gegenstände, die Sie sicher verwahrt wissen wollen, vermehren. Daher sollten Sie zum Zeitpunkt des Kaufes einen Tresor der Klasse 2 wählen, der 25 % mehr Volumen besitzt, als Sie aktuell benötigen. Ein Tresor der Klasse 2 ist gewerblich bis zu 50.000 Euro und privat bis zu 100.000 Euro versicherbar. Damit der Versicherungsschutz auch seine höchste Wirksamkeit erhält, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihr Panzerschrank gemäß gängigen EU-Normen zertifiziert wurde. Dies erkennen Sie anhand einer Prüfplakette an der Innenseite der Tresortür, die Ihnen garantiert, dass Ihr Tresor der Klasse 2 auch optimal geschützt ist.

Je nach Modell wird, bevor eine Tresorreihe in den Verkauf geht, mittels spezieller Prüfverfahren getestet, ob der Tresor der Klasse 2 auch über einen funktionierten Einbruchsschutz gegen mechanische und thermische Werkzeuge verfügt. Sollten Sie einen Tresor der Klasse 2 erwerben, der zudem noch über einen Feuerschutz verfügt, so wird auch dieser anhand einer Feuerschutz- und Brandschutzprüfung in der amtlichen Materialprüfanstalt der TU Braunschweig zertifiziert.

Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.