Telefonberatung

Privat bis 400.000,-- und gewerblich bis 150.000,-- versicherbar :

Geldschränke der Klasse 4 gehören zur Spitzengruppe unter den Panzerschränken. Bei diesen Produkten handelt es sich um Tresore, die durch hervorragende Qualitätsmerkmale überzeugen. Geldschränke der Klasse 4 gelten als weitaus sicherer und resistenter als vergleichsweise unterklassige Safes. Davon profitieren alle, die gleich richtig investieren wollen und sich deshalb für Geldschränke Klasse 4 interessieren. Die Merkmale: Bei der Fertigung sämtlicher Artikel aus der Kategorie "Geldschränke Klasse 4" wurden höhere Maßstäbe angesetzt. So geht es um die Aufbruchssicherheit, die gewöhnlichem Diebeswerkzeug ohnehin standhält, aber auch von professionelleren mechanischen oder thermischen Methoden unbeeinflusst bleibt. Ob also mit einem Doppelbart-, Zahlenkombinations- oder elektronischen Codeschloss ausgestattet, Geldschränke der Klasse 4 sind sicher. Des Weiteren erfüllen Geldschränke der Klasse 4 auch die Vorgaben für Brandsicherheit in höherem Maße. Die TU Braunschweig ist beispielsweise eine Prüfanstalt, in der viele Markenhersteller ihre Tresore testen lassen. Die Artikel, die sich dabei sowohl im Ofen als auch erhitzt nach einem Sturz aus über 9 Metern als geschlossen, stabil und im Tresorkörper unbeschadet erweisen, bekommen das Prädikat zertifiziert, mit denen sie sich anschließend als Geldschränke der Klasse 4 anbieten lassen. Die Feuerresistenz der Geldschränke Klasse 4 resultiert aus der Verwendung robuster Materialien für ihre Konstruktion - optimiert mit speziellen Eigenschaften, wie einer Feuerfalz, Isolierungen oder Füllungen, um durch alle diese Elemente Flammen, Brandgase und sogar Löschwasser am Eindringen in das Innere der Geldschränke Klasse 4 zu hindern, wovon die darin hinterlegten Wertgegenstände profitieren.

anfrage für tresore

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Serienmäßig Doppelbart-Hochsicherheitsschloss mit 2 Schlüssel und mechanisches Zahlenkombinationsschloss
  • Vorgerichtet für den Einbau einer EMA (Einbruchmeldeanlage). Durch die Installation einer eMA erhöht sich der Versicherungswert
2
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Sichere 3-seitige Flachriegel und zusätzliche starre Einheiten auf der Scharnierseite
  • In der Serie ausgestattet mit einer Vorbereitung zum Anschluss an eine Alarmanlage
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • KB = Kronbohrschutz
  • Türöffnungswinkel 180° durch außenliegende Türbänder
  • Die Türen haben 2 zusätzliche Notverriegelungen, die beim Aufbruch versuch das Öffnen erschweren
  • Hersteller: iS-Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Kompakte Gestaltung von Korpus und Tür
  • Vierseitige Verriegelung mit zusätzlicher Notverriegelung
  • Für den Einbau einer Einbruch-Meldeanlage (EMA) vorgesehen
5
  • Hersteller: iS-Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Außenliegende Scharniere
  • 180° Öffnungswinkel
  • Einbruchsicherheit 120/180 RU
  • vorgerichtet für Anschluss an Einbruchmeldeanlage
  • Schlüssellänge 165 mm, serienmäßig 1 starrer und 1 Gelenkschlüssel
  • Hersteller: Chubbsafes
  • Feuerschutz NT Fire 017 - 60 Paper
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Ergonomisches Design: der Tresorinhalt ist bei 90° geöffneter Tür voll zugänglich
  • Auch mit Linksanschlag erhältlich
  • Auf Anfrage kann das Modell 600 mit bis zu zwei Reihen Schließfächern ausgestattet werden
  • Hersteller: Chubbsafes
  • Feuerschutz NT Fire 017 - 60 Paper
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • KB = Kronbohrschutz
  • Inneneinrichtung: In der Grundausstattung hat diese Tresorreihe keine Fachböden. Diese müssen je nach Bedarf dazu geordert werden
  • Schlüssellänge 210 mm
  • Die Türbänder stehen 25 mm vor, der Griff steht 60 mm vor
  • Hersteller: Burg Wächter
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Türbänder einliegend
  • Gepanzertes Riegelwerk
  • Dreiseitige Verriegelung durch Vierkantbolzen mit breiter Sperrfläche, mehrfach gelagert
9
  • Hersteller: Müller Safe
  • leichter Feuerschutz
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Tür und Wandung gefüllt mit Spezial-Panzermasse, umlaufende Feuerfalz, bietet erhöhten Schutz gegen Feuer
  • Beschläge: 65 mm vorstehend
  • Gehäuse doppelwandig mit Spezialverstärkung
10
  • Hersteller: Sistec
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Dreiwandiger Tresorkorpus
  • Schloss mit Sprengstoffsicherung Schweiß und Schneidbrennsicherung im Verschlussbereich
  • Spezialpanzerung des Riegelwerks
  • 40 mm massive Rundstahl- Riegelbolzen massive Stahl- Hintergreifbolzen
  • Hersteller: Sistec
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • KB = Kronbohrschutz
  • Massive Stahlhintergreifbolzen Bohrsichere Zusatzsicherungen an allen Sperrpunkten
  • Notverriegelungsmechanismus
  • Feuerschutz Isolation des Tresorkörpers mit feuerbeständigem Spezialbeton
  • Glasgewebedichtung
12
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Zu der angegebenen Tresoraußentiefe sind noch 60 mm für Beschläge einzukalkulieren
  • Vorbereitet für Bodenbefestigung
  • Lackierung: Außen zweifarbig RAL 7035 lichtgrau und RAL 7045 telegrau 1 optional jeder RAL-Farbton (gegen Aufpreis)
13
  • Hersteller: Wertheim
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • KB = Kronbohrschutz
  • Vorbereitet für Bodenbefestigung
  • Lackierung: Außen zweifarbig RAL 7035 lichtgrau und RAL 7045 telegrau 1 optional jeder RAL-Farbton (gegen Aufpreis).
  • Safemietfach Inneneinrichtung auf Anfrage
  • Die Modelle 1902 und 1904 sind zweiflügelig
14
  • Hersteller: Phoenix Safes
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Die einmalige Konstruktion besteht aus hoch widerstandsfähigen Verbundstoffen mit Metallfasern und verstärkter Panzerung
  • Hersteller: iS-Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Klasse 4
  • Kurzinformationen:
  • Hochwertigste Tresorbauweise " Made in Germany" und zertifiziert beim VdS in Köln. Es stehen 3 Standardfarben zur Auswahl

Für wen richtig? Geldschränke der Klasse 4 gelten als solide Safes. Sie sind resistenter als einfache Tresore und dabei optimal für hohe Sicherheitsansprüche, für die es aber nicht gleich ein Superpanzerschrank sein muss. Geldschränke der Klasse 4 lassen sich somit ohne Weiteres für private oder unternehmerische Zwecke einsetzen. Als Geldschränke der Klasse 4 empfehlen sie sich besonders für Branchen, in denen Dokumente wichtig sind und Geldbestände bestenfalls zeitnah sowie vor Ort zurückgelegt werden sollten. Dank ihrer gehobenen Eigenschaften lassen sich sämtliche Inhalte in den Modellen der Kategorie Geldschränke Klasse 4 zudem angemessen versichern.
Tresor-Geldschrank der Klasse 4KB: hier beißen sich selbst Bohrer die Zähne aus

Die Zahl der Einbruch-Diebstähle ist in den letzten Jahrzehnten beständig gestiegen. Mittlerweile verkündet das statistische Bundesamt, dass in Deutschland alle zwei Minuten eingebrochen wird. Diese Zahlen sind nicht nur besorgniserregend, sondern bedeuten auch, dass es jeden treffen kann. Wer sein Hab und Gut sicher aufgehoben wissen will, ist mit einem Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB gut beraten. Diese Safes machen den Langfingern ihr "Geschäft" so gut wie unmöglich. Ein Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB zeichnet sich nicht nur durch seine kompakte Bauweise aus, sondern setzt Dieben einen hochwertigen Einbruchsschutz vor mechanischen und thermischen Werkzeugen und sogar vor Kronbohrern entgegen. Aufgrund der Bohr sicheren Zusatzsicherungen kann bei einem Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB selbst der beste Diamantbohrer nichts ausrichten. Und da Einbrecher ihre Beutezüge bekanntlich so schnell wie möglich ausführen, ist ein Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB für sie ein zeitraubender, nicht zu bewältigender Klotz am Bein. In unserem Lager finden Sie diese Safes in verschiedenen Ausführungen und Größen, so dass Sie sich den Tresor ganz nach Ihren Belangen aussuchen können. Auch die Innenraumgestaltung kann individuell organisiert werden. Eine Grundausstattung in Form von Fachböden oder einem weiteren Innentresor ist bei jedem Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB vorhanden, den Sie zusätzlich um weitere Fachböden, Schubläden oder verschließbare Fächer erweitern können. Sollten Sie einen Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB erwerben, der über ein relativ geringes Gewicht verfügt, ist es unbedingt ratsam diesen in Boden und/oder Wand zu verankern. Dies verhindert, dass Einbrecher den Safe als ganzes entwenden, um sich so die nötige Zeit zu verschaffen ihn in Ruhe zu öffnen. Bohrungen für Verankerungen sind generell bei allen Produkten unter 1000 kg vorhanden. Ein weiterer Aspekt, den Sie beim Kauf eines Tresor-Geldschranks der Klasse 4 KB beachten sollten, ist das Volumen. Faustregel hierbei ist: wählen Sie die Größe, die um 25 % mehr Volumen aufweist, als Sie zum Zeitpunkt des Kaufes tatsächlich benötigen. Ein Tresor-Geldschrank der Klasse 4 KB ist keine kurzlebige Anschaffung und mit größter Sicherheit wird die Menge Ihrer Wertsachen im Laufe der Zeit anwachsen. So stellen Sie sicher, dass Sie auch noch in zehn Jahren genügend Platz und Versicherungsschutz besitzen, um weiteres Hab und Gut vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.