Telefonberatung

tresor: Burg Wächter der deutsche Hersteller für Produkte der Sicherheitstechnik

Es gibt wohl kaum einen deutschen Haushalt, in dem sich nicht irgendein Produkt der Firma Burg-Wächter befindet. Das Vorhängeschloss im Keller, das Türschloss an der Haus- oder Wohnungstüre oder auch ein Tresor. Synonym für Sicherheit: Die Firma Burg-Wächter verfügt über das umfangreichste Sicherheitsprogramm aller Tresorhersteller. Insgesamt sind es ca. 3000 Artikel, die sich um den Schutz der Werte in Haus, Wohnung und Unternehmen beschäftigen. Auch wenn Schlösser und Schließsysteme eine zentrale Rolle spielen, so sind die Tresore von Burg-Wächter nicht nur ein Nischenprodukt. Überwiegend in Deutschland produziert, gehören sie zum sichersten, was sich in diesem Segment finden lässt.

anfrage für tresore

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung
1
  • Wertschutztresor

2
  • Waffenschrank

3
  • Datensafe

4
  • Dokumententresor

5
  • Möbeltresor

6
  • Wandtresor

7
  • Tresorschrank

8a
  • Schlüsselkästen

8b
  • Schlüsseltresor

9
  • Einwurftresor

10
  • Hoteltresor

Hatte schon Goethe ein Burg-Wächter Schloss?

Hatte schon Goethe ein Burg-Wächter Schloss? Um ehrlich zu sein, es ist nicht möglich, dass der große deutsche Dichter und Denker Johann Wolfgang v. Goethe Besitzer eines Burg-Wächter Schlosses war, doch immerhin ist es gut denkbar, dass er stolzer Besitzer eines der Vorgängerprodukte war. Die Firmengeschichte von Burg-Wächter beginnt zwar erst mit der Gründung im Jahre 1890, doch die handwerkliche Tradition der Schlossherstellung bestand im westfälischen Wetter-Volmarstein, dem Firmensitz von Burg-Wächter, bereits nachweislich im Jahre 1750. Zu dieser Zeit wurden die ersten Vorhängeschlösser produziert, noch gab es aber keine Fabriken, sondern die Familien teilten ihr Wissen um die Kunst der Schlossherstellung und produzierten in heimischer Manufaktur. Erst durch die Industrialisierung entstanden die ersten Schlossfabriken, zu denen dann später auch der Produktionsstandort von Burg-Wächter gehörte.

Burg-Wächter Tresore von Ingo Schonert

Für unsere Kunden haben wir eine feine Auswahl der besten Tresore von Burg-Wächter zusammengestellt. Standtresore, Möbeltresore und Wandtresore mit bester Hochsicherheitstechnik. Das Flagschiff der Flotte ist der Royal 552-558, ein Panzerschrank mit beeindruckenden technischen Details. Je nach Ausführung ist er in einem Gewicht von bis zu 2,3 Tonnen erhältlich, der Sicherheitsgrad der Stufe 5 macht einen professionellen gewerblichen Einsatz möglich, selbst ohne Einbruchmeldeanlage ist der Inhalt bei gewerblicher Nutzung bis zu 250.000 EUR versicherbar. Natürlich ist nicht nur der Aufbruchschutz durch den höchsten Stand der Technik gegeben, sondern auch der Schutz gegen Feuer- und Wasserschäden entspricht dem, was anspruchsvolle Kunden wünschen.

Trendsetter

Mit seiner Entwicklungsabteilung gehört Burg-Wächter zu den Firmen in der Branche, die Trends nicht nur erkennen, sondern sie selber machen. Elektronische Sicherheitssysteme, biometrische Schlösser, kabellose elektronische Schließsysteme werden bei Burg-Wächter bereits täglich verbaut. Systeme zur Fernüberwachung als zusätzliche Komponente zur vorbeugenden Sicherheit werden immer wichtiger und sind bereits bei Produkten der Firma Burg-Wächter durch deren diverse Kontrollfunktionen vorbereitet.

Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.