Telefonberatung

Mein mechanisches Zahlenschloss öffnet nicht, was kann ich tun ?

Was kann ich tun, wenn mein mechanisches Zahlenschloss nicht funktioniert?
Das ist für uns kein Problem, denn wir helfen Ihnen gerne unter der Telefonnummer: 0711/83 888 33 oder 0800/ 83 888 33 weiter. Um den möglichen Fehler rekonstruieren und beheben zu können, benötigen wir von Ihnen eine präzise Beschreibung, was Sie bisher unternommen haben.
Sollten Sie es selber schaffen und nur ein paar Tipps benötigen, gehen wir davon aus, dass Sie, wie in der Anleitung beschrieben, den Änderungsvorgang bei geöffneter Tresortüre ausgeführt haben und diese nun offen ist.

Hochsicherheitsschlösser, egal, ob es sich um einen Schlüssel, ein mechanisches oder elektronisches Zahlenschloss handelt, unterscheiden sich lediglich im Bedienkomfort sowie durch das Öffnungsgeheimnis. Sie werden in drei Klassen eingeteilt. Diese Tatsache dokumentiert die europäische Norm EN1300, bei der keine vierte Klasse aufgelistet ist, die jedoch in Tresoren mit Bankqualität zum Tragen kommt.

Fehlertest 1:
Sie haben eventuell nicht präzise genug beim Einstellen der Geheimzahlen gearbeitet. Das Schloss besteht meist aus drei, sich um volle 360 Grad drehenden Scheiben. Natürlich sind auch vier Scheiben-Schlösser im Handel zu erwerben, die jedoch seltener gebräuchlich sind. Jede dieser Scheiben ist mit einer Kerbe, beziehungsweise Öffnung ausgestattet, die, bei genauer Positionierung, auf Grund Ihres persönlichen Zahlengeheimnisses, den Einfallbügel in alle drei Scheiben fallen lässt und damit den Öffnungsvorgang einleitet. Für Sie ist es wichtig, zu wissen, dass jede dieser Scheiben eine Einstelltoleranz von 0,5 bis 0,7 in beide Richtungen besitzt, wobei die betreffende Toleranz vom Hersteller des Schlosses abhängt. Dies heißt mit anderen Worten, dass, wenn Sie die Zahl 20 eingestellt haben, auch die Zahl 20,5 funktioniert. Sollten Sie jedoch das Justieren der Zahlen auf der Umstellmarke(meist entsprechend der elf Uhr Position) nicht ganz präzise ausgeführt haben und so aus Versehen zum Beispiel die Zahl 20,8 eingestellt haben, wird die gemerkte und auch gewollte Zahl 20 die Tresortüre nicht mehr öffnen. Dabei ist es ein Phänomen, dass der Safe mit den Zahlen sich ein Mal öffnet, ein anderes Mal jedoch nicht, mit dem Erfolg, dass manche Kunden in diesem Moment ihr Vertrauen in das mechanische Zahlenschloss verlieren.

 

Sie benötigen Beratung und möchten mit einem Fachberater sprechen ?

In solchen Fällen gibt es jedoch eine Lösung:
Nehmen Sie ein Blatt Papier zur Hand, und schreiben Sie sich Ihre drei eingestellten Zahlen auf. Addieren Sie nun zu jeder Zahl eine Ziffer hinzu und ziehen Sie eine Ziffer wieder ab. Das bedeutet mit anderen Worten: Wenn Sie glauben, Sie hätten die Zahlen 50-60-70 eingestellt, dann probieren Sie die Möglichkeiten:

49-60-70
51-60-70
50-59-70
50-61-70
50-60-69
50-60-71

Falls Sie auf diese Weise den richtigen Code gefunden haben sollten, und der Tresor sich mit einer der sechs Möglichkeiten öffnet, dann empfehlen wir Ihnen, unmittelbar die neue und genaue Einstellung der Zahlen an der Umstellmarkierung vor zunehmen und so den Code um zu programmieren, denn nur auf diese Weise können Sie den Fehler beseitigen. Dabei ist es ganz wichtig, zu wissen, dass sich, egal, wie es Ihnen gelingt, den Umstellschlüssel (auch „Aktivator“ genannt) hineinzustecken, sobald er in dem Schloss ist und um 90 Grad gedreht werden kann, neue Zahlen einstellen lassen. Dies können Sie durch das sorgfältige Ausprobieren der Zahlen oder durch ein mechanisches Ausrichten aller drei Scheiben mit dem entsprechenden Loch für den Aktivator vornehmen.

Wie aber kann eine ungenaue Einstellung passieren?
a) Zwei Zahlen liegen nahe beieinander, beispielsweise die 10 und die 20. Bei einem Richtungswechsel folgt sofort die 20. Dies bedeutet „für den Tresor“ so viel, als sei einmal die Zahl gezählt worden.
b) Bei der Einstellung der Zahl 50 könnte eine kleine Überdrehung auf die 51 möglich sein, um mit einem Richtungswechsel auf die 50 zurückzukommen. In diesen Fällen sollten Sie bedenken, dass hier die in dem Beispiel verwandte Zahl 51 zählt und der Richtungswechsel schon für die nächste Zahl gültig ist. Das Zahlengeheimnis dreht sich also nur in eine Richtung, und der Mitnehmer bleibt bei 51 stehen. Um die notwendige Sicherheit zu garantieren, werden ab der Tresorklasse 4 zwei Tresorschlösser der Schlossklasse VdS 2 beziehungsweise „B“ benötigt. In der Grundausstattung sind bei solchen Modellen selbstverständlich schon zwei Schlösser dieser Klasse eingebaut.

Unser Tipp für das Einstellen:
Mit der einen Hand nehmen Sie den Zahlenknopf in die Hand und mit dem Daumen der anderen bringen Sie beim Einstellen etwas Bremsdruck auf den Zahlenknopf. Auf diese Weise verhindern Sie ein Verwackeln durch Ihre sich drehende Hand.
Mag sich dies für Sie nun alles auch sehr schwierig oder sogar ein wenig mysteriös anhören, so ist dennoch das mechanische Zahlenschloss für Tresore und Panzerschränke ein feines und technisch voll ausgereiftes Zahlenschloss. Lediglich in ungefähr 0,5 % der verkauften Schlösser erreichen uns Rückfragen.
Ein ganzes Tresor leben lang stehen wir zuverlässig an Ihrer Seite! Wir benötigen lediglich Ihre Kunden- oder Rechnungsnummer, damit wir Ihren Safe sowie das eingebaute Schloss identifizieren können.

Wie jedoch können Sie am besten vor gehen, wenn „gar nichts mehr geht“?
c) Es handelt sich bei diesen Ausführungen nicht um eine Anleitung, wie Sie selber Ihr Tresorschloss aufschrauben und einstellen können. Wenn Sie im Besitz eines zertifizierten Tresors sind, dann dürfen Sie die Rückwand der Türe nicht abschrauben und ebenso das Siegel nicht verletzen, da sonst der Safe seine Zertifizierung verliert. Bitte betätigen Sie sich nicht am Mechanismus des Tresors, sondern überlassen Sie in solchen Fällen am besten diese Arbeit einem Fachmann. Nur dann behält Ihr Tresor die entsprechende Sicherheitsstufe sowie den Anspruch auf Versicherbarkeit.

Sollten Sie einen wertlosen und nicht versicherbaren Tresor mit einem Zahlenschloss erstanden haben, können Sie versuchen, die Tresorrückwand zu lösen. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass diese schwer zu greifen ist. Stellen Sie in solchen Fällen eine alte Europalette oder ein Stück Holz unter die Rückwand auf den Boden, damit das Blech der Türverkleidung nicht mit voller Wucht durch Ihre Finger auf den Boden schlagen kann und beispielsweise Ihr Parkett beschädigt.

Wenn Sie wissen, wie die Öffnung für den halbkreisförmigen Umstellschlüssel aussieht, dann ist es für Sie leichter, die Öffnung für alle drei Scheiben einzufangen.

Sollten Sie die eigentlich richtigen Zahlen kennen, dann dürfte die Differenz zu der tatsächlich eingestellten Zahl in der Nähe des oben beschriebenen Toleranzbereiches liegen. Sie können versuchen, durch gleichzeitiges Drehen vorne am Zahlenknopfring hinten durch die Öffnung des Umstellschlüssels die halbkreisförmige Öffnung der jeweiligen Scheibe ausfindig zu machen. Am besten nutzen Sie eine Batterie und eine schlanke Leuchtdiode, die Sie in das Loch einführen. So können Sie das Innere besser erkennen. Die erste Scheibe, die Sie von der Rückseite aus sehen, ist die erste Zahl, die Sie eindrehen. Bei dieser Methode, die sicherlich ein wenig Geduld erfordert, müssen Sie an keiner Schraube drehen.

Um noch einmal auf den wertlosen Tresor zurückzukommen:
Nach dem Abschrauben der Türverkleidung gelangen Sie zum Tresorschloss sowie zu dem Deckel des Schlosses, der meist mit vier Schrauben befestigt ist. Bitte gehen Sie beim Lösen der Schrauben äußerst sorgfältig vor, und nehmen Sie dabei den Deckel ganz langsam ab. Zwischen Deckel und Schloss ist nämlich eine Feder eingebaut. Wenn Sie also den Deckel zu schnell abnehmen, dann springt die Feder weg.

Nun können Sie ganz einfach manuell, möglichst mit einem übergestreiften Handschuh, die drei Messingdrehscheiben in die richtige Position drehen und den Deckel danach wieder zuschrauben, um den Aktivator durch die Öffnung einführen zu können.

Bitte betrachten Sie diese Tipps nicht als Anleitung, wie Sie selber Ihr Tresorschloss aufschrauben und einstellen können. Eine solche Vorgehensweise empfehlen wir nur unseren Kunden, die mit uns gemeinsam am Telefon- natürlich mit Haftungsausschluss für mögliche Einstell- und Folgeschäden- eine Hilfe zur Selbsthilfe erhalten möchten. Eine solche Handhabung kann darüber hinaus auch nur nach Ablauf der gesetzlichen Garantie zum Tragen kommen.

Daher an dieser Stelle noch einmal unsere dringende Bitte:
Legen Sie auf keinen Fall selber Hand an, sondern überlassen Sie diese Tätigkeiten ausnahmslos immer einem ausgebildeten und zertifizierten Techniker!

1.) Der Einfallbügel:

2.) Wenn alle drei Scheiben in der Flucht sind, dann kann der Einfallbügel einfallen.

3.) Hier führen Sie den halbkreisförmigen Umstellschlüssel ein:

4.) Sobald alle Zahlen in einer Flucht sind kann der Umstellschlüssel eingeführt werden und Sie können neue Zahlen eingeben.

Anleitung zum Öffnen des mechanischen Zahlenschloss

ffnen des mechanischen Zahlenschlosses bedarf etwas Übung. In diesem kurzen Video geben wir Ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung damit Sie kinderleicht Ihren Safe öffnen können.


Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.