Telefonberatung

Mit Klappe oder einfacher Schublade in niederen Sicherheitsstufen:

Wenn Sie häufiger Umgang mit viel Bargeld haben, empfehlen wir Ihnen den Erwerb eines Schubladentresors. In einem solchen Safe, der meist mit der Sicherheitsstufe A versehen ist, können Sie im Nu überschüssige Einnahmen sicher deponieren und so möglichen Überfällen und Diebstahlversuchen vorbeugen. Je nach Bauart und Ihren Wünschen kann die Schublade an der Front, an einer der beiden Seiten oder auch an der Rückwand verbaut werden. In diese Schublade werden nun die betreffenden Gegenstände eingeworfen und nur zur Entnahme autorisierten Personen mit dem passenden Schlüssel ist es möglich, an diese zu gelangen. Weiterhin haben Sie auch die Wahl, den Schubladentresor über ein Zahlenkombinationsschloss oder mithilfe eines Codes für das elektronische Schloss zu öffnen. Diese Modelle sind meist sowohl für privat als auch für Ihr Gewerbe bis 2.500 Euro versicherbar. Wenn Sie also ein sicheres Cash-Management betreiben möchten, dann empfehlen wir, von „Ingo Schonert Tresore“, Ihnen auf jeden Fall die Anschaffung eines solchen Einwurftresors zur sicheren Verwahrung.

  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe A
  • Kurzinformationen:
  • Korpus 1-wandig, Tür doppelwandig (Türblatt 6 mm), Stärke 45 mm.
  • Beim Schließen der Klappe fällt das eingelegte Material in den Tresor. Das neu konzipierte Einwurfsystem verhindert die Entnahme des eingeworfenen Materials über die Einwurfklappe
  • Rückwand und Boden mit je 2 Bohrungen für Verankerung durchgebohrt.
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe A
  • Kurzinformationen:
  • Gesamttürstärke 45 mm
  • Mit Einwurfklappe 3 mm stark mit Zyl.-Schloss in Frontseite oben. Beim Schließen der Klappe fällt das eingelegte Material (z. B. Geldtasche etc.) in den Tresor
  • Eine Rückholsicherung verhindert die Entnahme des eingeworfenen Materials über die Einwurfklappe
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe S2
  • Kurzinformationen:
  • Für Geldmengen an Kassen
  • Die Schublade verfügt über ein kleines Depositfach
  • Größere Geldmengen können über die Schublade in den Hauptschrank eingeworfen werden
4
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe B
  • Kurzinformationen:
  • Korpus 1-wandig 3mm, die Türe ist doppelwandig (Türblatt 6 mm)
  • Gesamttürstärke 45 mm
  • Mit Schublade 200 mm hoch
  • Rückwand und Boden mit je 2 Bohrungen für Verankerung
5
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe B
  • Kurzinformationen:
  • Mit Einwurfklappe in Frontseite oben. Einwurfklappe mit Doppelbart-Schloss inkl. 2 Schlüssel
  • Einwurfklappe auch mit Doppelbart-Schloß verschieden schließend über HS-Anlage oder gleichschließend möglich (bitte bei Bestellung angeben!)
  • Beim schließen der Klappe fällt das eingelegte Material (z. B. Geldtasche etc.) in den Tresor
6
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz nicht definiert
  • Einbruchschutz Stufe B
  • Kurzinformationen:
  • Mit Schublade 200 mm hoch
  • Rückwand und Boden mit je 2 Bohrungen für Verankerung
  • Sonderanfertigungen, wie z.B. Schubladerückseitig, auch seitlich oder überstehend gg. Aufpreis, auf Kundenwunsch gegen Mehrpreis möglich
Einwurftresor - Anfrage

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung
Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.