Telefonberatung

TRESORSCHRANK: Feuersichere Aufbewahrung von Akten

Tresorschrank mit Feuerschutz für Dokumente und Datenträger
Der oft wichtigste Beweggrund für die Anschaffung eines Tresors ist der kombinierte Einbruch-Diebstahl-Schutz. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass auch die dritte "Sicherheits-Säule" bei der Investition in einen hochwertigen Wertschutzschrank von großer Bedeutung ist: der Feuerschutz.

anfrage für DEN tresorSCHRANK

Fordern Sie hier Ihr Angebot an. Bitte ausfüllen, wir senden Ihnen 2-3 unverbindliche Vorschläge zu.

beratung
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz LFS 30 P
  • Einbruchschutz Stufe S2
  • Kurzinformationen:
  • dreiwandige Tür
  • 30 min Feuerschutz für Papier
  • leichte Bauweise
  • Hersteller: Format Tresorbau
  • Feuerschutz LFS 30 P
  • Einbruchschutz Stufe S2
  • Kurzinformationen:
  • breite Ausführung für 14 Ordner nebeneinander
  • mit verschiedenen Verschlussarten erhältlich
3
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz LFS 30P
  • Einbruchschutz Stufe A + S1
  • Kurzinformationen:
  • Beschläge stehen 60 mm vor
  • Linksanschlag bei eintürigen Modellen ohne Aufpreis
  • Türöffnungswinkel 180° durch außenliegende Türbänder
  • Korpus und Tür doppelwandig
4
  • Hersteller: Ingo Schonert Tresore
  • Feuerschutz LFS 30P
  • Einbruchschutz Stufe B
  • Kurzinformationen:
  • Hängegriff aus Metal, 60 mm vorstehend
  • Türöffnungswinkel 180° durch außenliegende Türbänder
  • Korpus und Tür doppelwandig
  • Auf Wunsch eine Bohr. Rückwand gegen Aufpreis möglich
5
  • Hersteller: SISTEC
  • Feuerschutz LFS 30P
  • Einbruchschutz Stufe S2
  • Kurzinformationen:
  • Eine zusätzliche Spezialpanzerung sichert den Verschlussbereich
  • Vierseitig umlaufender Feuerfalz
  • Rasteraufteilung des Innenraumes 20 mm
6
  • Hersteller: SISTEC
  • Feuerschutz 30 Minuten
  • Einbruchschutz nicht definiert
  • Kurzinformationen:
  • Innen liegende Türen ermöglichen die Aufreihung der Schränke nebeneinander.
  • Bei Bodenunebenheiten kann der Schrank durch die Stellfüße ausgerichtet werden.
  • Standardmäßig mit Mitteltrennwand.
  • Hersteller: SISTEC
  • Feuerschutz 90 Minuten
  • Einbruchschutz nicht definiert
  • Kurzinformationen:
  • 5 Stellebenen durch 4 Fachböden
  • Edelstahlbodenabschlussschiene
  • Nivellierstangen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Klasse 0

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 1

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 2

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 3

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 4

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 5

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Klasse 6

Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, Vivamus imperdiet condimentum diam, eget placerat felis consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, consectetur id. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper. Donec eget orci metus, ac adipiscing nunc. Pellentesque fermentum, ante ac interdum ullamcorper.

Erst in der Kombination mit der Feuer-Prävention bekommt der Begriff "Wertschutz" im Tresorschrank seine voll umfängliche Bedeutung. Soll der Tresorschrank der Aufbewahrung von hitze- und feuerempfindlichem Dokumenten oder Datenträgern dienen, so sind entsprechende Schutzeinrichtungen ratsam.

Als gesicherter Erfahrungswert gilt, dass Papier ab Temperaturen von 150° Celsius langsam Schaden nimmt. Dies bedeutet, dass ein Tresorschrank mit Feuerschutz die dort deponierten Wertgegenstände nicht nur gegen direktes Feuer, sondern auch gegen anhaltend hohe Temperaturen schützen sollte, wie sie bei einem Gebäudebrand in der Regel auftreten.

Tresorschrank mit Feuerschutz: auf Zertifizierung achten
Bei der Definition des Feuerschutzes gilt es Begriffs-Verwirrungen vorzubeugen. Da ist zum einen der Korpus des Stahlschranks. In Abhängigkeit von der Stahl-Legierung liegt sein Schmelzpunkt bei bis zu 1.530° Celsius (C). Dieser Wert für den Tresor-Werkstoff "Stahl" ist für die Feuersicherheit des Tresor-Inhalts nicht alleinig ausschlaggebend. Zusätzliche Sicherheitseinrichtungen wie Hitze-Isolierschichten im Tresor-Korpus spielen beim Feuerschutz eine entscheidende Rolle. Dies gilt auch für den Feuerfalz am Tresorschrank. Zwischen Tür und Rahmen angebracht, versiegelt er den Innenraum im Falle eines Brandes luftdicht. Das Norm-Verfahren mit dem Kürzel "ECB-S CO2" wurde vom European Certification Board - Security (ECB-S) ins Leben gerufen. Die von unabhängigen Instituten durchgeführten Tests verfolgen dabei einen pragmatischen Ansatz.

Der zu testende Tresor wird bei einer Erhitzung von 1.090° C beurteilt. Das Resultat wird gemäß den hier aufgeführten Brandschutzklassen ermittelt und per Plakette zertifiziert:

S 60 P = 60 Minuten für Papier und Dokumente
S 129 P = 120 Minuten für Papier und Dokumente
S 60 D = 60 Minuten für elektronische Datenträger
S 120 D = 120 Minuten für elektronische Datenträger
S 60 DIS = 60 Minuten für magnetische Datenträger
S120 DIS = 120 Minuten für magnetische Datenträger.

Der zertifizierte Tresorschrank trägt die entsprechende ECB-S Prüfplakette auf der Innenseite der Tresortür. Auch für die Zertifizierung des Einbruchsschutzes hat das ECB-S ein entsprechendes Zertifizierungs- System etabliert. Es ist in Sicherheitsstufen mit aufsteigender Nummerierung, z. B. "Stufe S1" bzw. alphabetischer Reihenfolge (Stufe A) abgebildet. Die zertifizierten Sicherheitsstufen dienen den Sachversicherern als Grundlage für die maximale Versicherbarkeit des Tresor-Inhalts.

Durchschnittliche Kundenbewertung von 4.88 / 5.00 - ermittelt aus 83 Bewertungen.